Jung, cool und sternhagelvoll – Was bringt Jugendliche zum Komasaufen? – Beitrag über das HaLT Projekt in Rosenheim

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Jung, cool und sternhagelvoll – Was bringt Jugendliche zum Komasaufen? – Beitrag über das HaLT Projekt in Rosenheim

zuletzt bearbeitet am Januar 31, 2016

b2_notizbuch_feature_150_150_bogdan_kramliczek
Notizbuch Feature über das HaLT Projekt in Rosenheim. Jeder fünfte Jugendliche gibt an, sich mindestens einmal im Monat sinn- und maßlos zu betrinken; auch unter Mädchen gilt das Komasaufen als „cool“. Warum ist das Mitmachen für die jungen Leute so wichtig ? Was bewegt sie vor, während und nach ihren Flatrate-Parties ? Gibt es jenseits von Gesetzen und Vorschriften Möglichkeiten, Kinder stark zu machen gegen den Gruppendruck zum Trinken ? Gabriele Uitz hat jugendliche Partygänger beobachtet sowie Eltern, Lehrer und Sozialpädagogen befragt.

[audio:notizbuchfeature.mp3]
X